Einer

Einer None

  • Title: Einer
  • Author: Norbert Gstrein
  • ISBN: 9783518114834
  • Page: 422
  • Format: Paperback
  • None

    • Free Download [Classics Book] ↠ Einer - by Norbert Gstrein ✓
      422 Norbert Gstrein
    • thumbnail Title: Free Download [Classics Book] ↠ Einer - by Norbert Gstrein ✓
      Posted by:Norbert Gstrein
      Published :2019-07-21T06:23:31+00:00

    About “Norbert Gstrein”

    1. Norbert Gstrein

      Norbert Gstrein was born in 1961 in the Austrian Tyrol, and studied mathematics at Innsbruck and Stanford, California He is the author of The English Years, which won widespread critical acclaim in Germany and was awarded the coveted Alfred D blin Prizeom quercusbooks books

    383 thoughts on “Einer”

    1. Anti-HeimatromanMost decidedly NOT this:Einer is one, one Jakob, one of many perhaps, one that doesn't quite fit in, not ever, not in his Austrian Alpine home village, certainly not in the city school he goes to for a few months until the cruelty and abuse there become insufferable, not back in the village where he returns unable to find words for what he has suffered, unable to speak to the winter holidaymakers whose High German sounds affected and contrived to his ears (Piefke!), unable to fin [...]


    2. GSTREIN, Norbert: „Einer“, Frankfurt 2005Es ist das erste Buch des Österreichers Gstrein. Er stammt aus den Bergen und erzählt seine erste Geschichte aus den Bergen. Aus einem Wintersportort am Arlberg. Er erzählt das Leben dort im Dorf durch einen jungen Mann, der aber selbst nie zu Wort kommt.Stilistisch erinnerte es mich an frühe Werke von Peter Handke.


    3. Ich glaube, ich bin einfach nicht der Richtige für so was, aber bitte, herst, lies doch nur mal den zweiten Satz: „Plötzlich hat das Knattern aufgehört, das schon den ganzen Vormittag dem Dorf im Ohr gelegen ist, von einem Hang über die Dächer zurückgeworfen auf den anderen, und die Burschen, drei sind es, stehen wartend am Straßenrand, in den behandschuhten Fäusten rotglänzend die Helme, haben ohne Eile ihre Motorräder abgestellt, auf denen sie gerade noch hin und her gefahren sind, [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *